Matthias-120 (1).jpg

Coach für the Work of Byron Katie (VTW)

Heilpraktiker für Psychotherapie

Betrieblicher Gesundheitsmanager (BBGM e.V.)

Diplom Kaufmann (Universität FAU Nürnberg)

Ausbildungen:

EMDR-Therapeut 2021

Heilpraktiker für Psychotherapie 2018-2021

Coach für The Work of Byron Katie 2018-2020

Gewaltfreie Kommunikation 2019

Mentalfeldtechniken nach Dr. Klinghardt 2018

Kursleiter für Achtsamkeitstraining 2018

Die 3 Schritte meiner Transformation

Mittlerweile bin ich dankbar dafür, dass ich vor einigen Jahren eine schwere Krise durchleben durfte, die alles auf den Kopf stellte. Sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext schien ich damals in ein tiefes, schwarzes Loch zu fallen.

Was für ein Geschenk!

 

Zu dieser Zeit durfte ich als Klient die Erfahrung unterschiedlicher Therapiemethoden und Coachings machen. Nach und nach erlangte ich Zugang zu Gefühlen, die tief vergraben waren und endlich mal meine Aufmerksamkeit haben wollten. Ich würde dies heute als die erste Stufe meiner Transformation beschreiben.

 

 

Mit der Wahrnehmung meiner Gefühle gelang es mir auch zunehmend meine bewertenden und interpretierenden Gedanken zu beobachten. Eckhart Tolle spricht in diesem Zusammenhang von einem kritischen Kommentator in unserem Kopf, der ständig damit beschäftig ist, Dinge zu benennen und zu bewerten. Ich fand heraus, dass es mir nur gelang diesen Kommentator zu beobachten, wenn ich achtsam war. Somit verbrachte ich viel Zeit mit Meditation und Achtsamkeitsübungen während der zweiten Stufe meiner Transformation. Durch die Erfahrung, dass Gedanken und Gefühle lediglich Objekte sind und ich als das beobachtendes Bewusstsein (Subjekt) diese wahrnehmen kann, konnte ich viele innere Widerstände loslassen und die Dinge in der Welt und in mir besser akzeptieren. Ich sehe diese Akzeptanz mittlerweile als die Grundlage für eine nachhaltige und lebendige Veränderung.

 

 

Ich war bereit und wollte es nun wirklich wissen – die dritte Stufe meiner Transformation. Wer bin ich und was ist meine tieferliegende Wahrheit. Mit The Work of Byron Katie begann bei mir ein intensiver Selbsterkenntnissprozess. Ich war überwältigt davon, wieviele Geschichten und Konzepte ich über mich und die Welt hatte und begann damit alles was mich belastete und begrenzte zu hinterfragen und fand heraus, dass die Wirklichkeit viel freundlicher ist als meine Geschichte darüber.

Diese Transformation hat kein Anfang und kein Ende, weil sie JETZT stattfindet.